Dachstuhlbrand


Datum: 15. Dezember 2018 
Alarmzeit: 13:36 Uhr 
Alarmierungsart: Kleine Schleife Tag Besigheim 
Art: B 4 
Einsatzort: Bönnigheim – Bismarkstraße 
Fahrzeuge: DLA(K) 23/12, KdoW 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Bietigheim Bissingen, Feuerwehr Bönnigheim, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Lage

Mit einem Schweißbrenner wurden durch einen Anwohner Dacharbeiten am First eines Einfamilienhaus das gerade renoviert wird durchgeführt. Dabei gerieten Isolierung und andere Materialien in Brand, der sich unter der Dachhaut ausbreitete.

Über den Notruf meldete er der Integrierten Leitstelle Ludwigsburg einen Brand im Dachstuhl.

Die Integrierte Leitstelle Ludwigsburg alarmierte daraufhin die örtliche Feuerwehr Bönnigheim, die Feuerwehr Besigheim mit der Drehleiter und die Feuerwehr Bietigheim-Bissingen mit der Führungsgruppe mit dem Alarmstichwort B4 „Dachstuhlbrand“.

Tätigkeiten

Die Feuerwehr Bönnigheim ging mit mehreren Trupps unter Atemschutz und Löschrohren von Innen sowie von außen über tragbare Leitern an das Dach vor und konnten den Brand schnell ablöschen.

Die Feuerwehr Besigheim deckte über die Drehleiter mit Hilfe der Kameraden aus Bönnigheim das Dach ab und kontrollierten die Fläche mit Wärmebildkameras.

Der Rettungsdienst so wie die Führungsgruppe aus Bietigheim-Bissingen mussten nicht tätig werden.