Außergewöhnliche Situationen verlangen außergewöhnlichen Ideen


Die Corona Pandemie hat auch den Übungsdienst der Jugendfeuerwehr Besigheim voll im Griff, deshalb wird seit einigen Wochen nicht wie gewohnt persönlich mit den Jugendlichen geübt sondern online von Zuhause aus. Aufgrund der momentanen Lage und den aktuellen Regelungen ist das Üben wie gewohnt nicht möglich. Aus diesem Grund hat sich die Führungsebene und die Jugendsprecher der Jugendfeuerwehr Besigheim dazu entschlossen, online Übungen anzubieten. Wir wollen auch in dieser Zeit für unsere Jugendliche als Ansprechpartner da sein, um die momentane Situation gemeinsam zu meistern. Nicht nur den Jugendlichen fehlt der Übungsdienst sondern auch unserem Betreuer Team, die gerade alles daransetzen um mit viel Engagement eine ausgeglichene online Übung durchzuführen. Die online Übungen finden momentan jeden Mittwoch von 18:00Uhr – 20:00Uhr vor einem PC, Tablet oder Handy statt. Hierbei werden den Jugendlichen in 3 Übungsabschnitten die Technik der Feuerwehr wie z.B. Knoten & Stiche, Fahrzeugkunde und Saugschlauchkuppeln über die Zoom App erklärt. Denn von Woche zur Woche steigt der Anspruch an Feuerwehrtechnik. Gerne darf bei Interesse an der Jugendfeuerwehr Besigheim an einer online Übung teilgenommen werden. Die Zugangsdaten für die online Übungen können jederzeit beim Jugendwart oder seinem Stellvertreter angefragt werden. Die Kontaktdaten findet Ihr auf unserer Homepage. Wir freuen uns jetzt schon über jede(n) neue Teilnehmerin oder Teilnehmer und auf die Zeit in der wir wieder alle Jugendliche persönlich begrüßen dürfen.