Öl in Kläranlage


Datum: 14. April 2019 
Alarmzeit: 10:53 Uhr 
Alarmierungsart: Kleine Schleife Tag Besigheim 
Art: G 2 
Einsatzort: Kirchheim – Kanalstraße 
Fahrzeuge: GW-T, KdoW, MTW 1, MZA, RW 2 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Kirchheim a.N., Feuerwehr Ludwigsburg, Polizei 


Einsatzbericht:

Lage

Ein Mitarbeiter der Kläranlage meldete der integrierten Leitstelle Ludwigsburg, das er Öl in der Kläranlage hätte. Daraufhin wurde die Feuerwehr Kirchheim a.N. und Besigheim alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte in jedem Becken der Kläranlage Öl festgestellt werden. Der Mitarbeiter schaltete das System ab so dass kein Öl in den Neckar gelangen konnte.

Tätigkeiten

Mittels Öl Vlies und Ölschleier wurde versucht das Öl aus den Becken zu holen. Parallel wurde mit einem Rohr die Wände der Becken sauber gemacht um das anhaftende Öl zu entfernen. Parallel kontrollierten Mitarbeiter des Städtischen Bauhofes, alle Gullys und Wassereinläufe um die Stelle zu finden wo das Öl in die Kanalisation gekommen ist. Da nach ca. 2 Stunden der Mitarbeiter des Klärwerkes das System wieder anwerfen musste, wurde der Ölsanimat von Ludwigsburg angefordert. Er konnte das Medium ab pumpen und das Öl separieren. Da dies aber auch zu lange gebraucht hatte, wurde eine Fachfirma angefordert der das Öl aus den Becken abpumpte.